Änderungsprotokoll

Management-Cockpit
Threema Work-App
  • Threema-MDM: Ferngesteuerte App-Konfiguration
  • Neues Dashboard mit detaillierten Statistiken
  • Zusatzfelder für Referenztexte bei Zahlung per Rechnung
  • Allgemeine Verbesserungen und Behebung verschiedener Fehler
  • Zusätzliche Administratoren bestimmen und Zugriffsberechtigungen individuell festlegen
  • Enterprise: Threema-IDs von Lizenzpaketen trennen
  • Business/Enterprise: Nutzer-Übersicht nach Threema-ID oder Nickname durchsuchen
  • Zudem wurde das Management-Cockpit visuell aufgefrischt und die Navigation optimiert
  • Enterprise: Threema Work-Produkte lassen sich nun über eine API administrieren. Um die Dokumentation der API einzusehen, navigieren Sie im Management-Cockpit zu «API».
  • Das Menü im Management-Cockpit wurde reorganisiert und der Bereich «Kontakte» vereinfacht.
  • Verschiedene Verbesserungen im Hintergrund wurden vorgenommen.
  • Erstellen einer internen Kontaktliste zur automatischen Verteilung auf alle Geräte des Unternehmens
  • Übersicht der aktiven Nutzer
  • Unwiderrufliches Löschen von IDs (z.B. im Verlustfall oder bei Personalwechsel)
  • Kundenspezifischer Support-Link
  • Lizenzen und Nutzer verwalten
  • Zugangsdaten festlegen und ändern
  • Nutzerzahl erhöhen und Laufzeit verlängern
  • Upgrade durchführen
  • Zusätzliche Produkte erwerben
  • In-App-Logo platzieren
  • Auf Threema Gateway-Guthaben zugreifen
  • Direkte Fach-Unterstützung anfordern
  • Übersicht der aktiven Nutzer erhalten
  • Möglichkeit, eine Custom Support URL zu bestimmen

Threema Work 3.0.5k für iOS

  • Die Längenbeschränkung für Textnachrichten wurde aufgehoben
  • Sehr lange Nachrichten werden aufgeteilt und als mehrere Nachrichten versendet
  • Bildausschnitt-Vorschau beim Auswählen von Profil-, Kontakt- und Gruppen-Bildern
  • Bei aktivierter «Medien automatisch in Aufnahmen speichern»-Einstellung tritt kein Fehler mehr auf, falls die entsprechende Berechtigung nicht erteilt wurde
  • Unter iOS 9 werden nicht verfügbare Einstellungen für Benachrichtigungen («Vorschau» and «Nickname anzeigen») nicht mehr angezeigt
  • Verbesserungen für iPhone X
  • Verbessertes Verhalten beim Anrufen über den internen Lautsprecher
  • Allgemeine Verbesserungen und Behebung verschiedener Fehler

Threema Work 3.31k für Android

  • Mehr als 800 neue Emojis. Unterstützung von Unicode 10
  • Verbesserte Emoji-Tastatur: Tippen Sie lange auf ein Emoji in der «Zuletzt verwendet»-Liste, um es zu entfernen oder auf ein beliebiges Emoji, um es zu vergrössern
  • Automatischer Download von Bildern und Sprachnachrichten abhängig von der Netzverbindung konfigurierbar
  • Erleichterte Bedienung von Threema-Anrufen bei aktiviertem TalkBack
  • Unterstützung von Icon Badges auf Sony-Geräten
  • Verbesserte Unterstützung von Android Wear: Bildervorschauen, Antwortvorlagen
  • Zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Threema Work 2.1.0k für Windows Phone

  • Suchfunktion in Chat-Übersicht und Kontaktliste
  • Einstellung, um inaktive Kontakte auszublenden
  • Kontakte, die Threema Work nutzen, werden mit einem entsprechenden Icon gekennzeichnet
  • Threema Channel über Menü in Chat-Übersicht hinzufügen
  • Passwort für ID-Widerruf festlegen
  • Unterstützung des Threema-MDM
  • Diverse weitere Verbesserungen und Behebung verschiedener Fehler

Threema Work 3.0.4k für iOS

  • Unterstützung für iPhone X
  • Chats von bis zu 100 MB via iOS Share Sheet exportieren
  • Dynamische Schriftgrösse (iOS-Einstellung)
  • Einstellung, um in Push-Benachrichtigungen den Nicknamen statt dem vollständigen Namen anzuzeigen
  • Einstellung für Reihenfolge der Namensanzeige (nur iOS 11)
  • Ausgehende Anrufe werden nicht mehr in der «Telefon»-App aufgeführt, wenn «Anrufe in iOS einbinden» nicht aktiviert ist
  • App-Grösse reduziert
  • Problem der Sortierung von Nachrichten in Chats behoben
  • Allgemeine Verbesserungen und Behebung verschiedener Fehler

Threema Work 3.21k für Android

  • Threema-Anrufe: Abhörsichere Ende-zu-Ende verschlüsselte Anrufe
  • Integrierter Multimedia-Player
  • Wichtige Chats in der Chatliste durch seitliches Swipen markieren
  • Aufnahme von Sprachnachrichten ohne Plugin
  • Diese Version benötigt Android 4.1 oder höher