Hardtschule Durmersheim

Threema als zentrales Kommunikationsinstrument

Die Hardtschule Durmersheim ist weithin bekannt für innovative Pädagogik und hat den zweiten Platz des Deutschen Schulpreises 2020 errungen. Schüler und Lehrer nutzen Threema tagtäglich, um Aufgaben zu koordinieren, organisatorische Informationen auszutauschen und in Gruppenchats den Schulstoff zu vertiefen. Im Zug der COVID-19-Pandemie hat sich Threema zum wichtigsten Kommunikationsinstrument etabliert.

Einsatzbereiche

  • Die Schüler übermitteln Fragen und Hausaufgaben per Threema an die Lehrer. Die Lehrer leisten individuell oder in Threema-Gruppen Unterstützung.
  • Der Web-Client von Threema wird für die tägliche Arbeit am Computer geschätzt. Das Schreiben mit der Computer-Tastatur gestaltet das Verfassen von längeren Nachrichten bequem und effizient.
  • Auch Threema Broadcast kommt zur Anwendung, um z.B. generelle Informationen an alle Schüler zu verteilen; der traditionelle Lehrerbrief wird digital.
Volker Arntz, Rektor Volker Arntz, Rektor Threema ist für uns unverzichtbar geworden.
Threema ist kinderleicht einzurichten. So ging es nur wenige Tage, bis die Applikation flächendeckend ausgerollt war.
Die Schüler sowie die Lehrerschaft schätzen Threema als Kommunikationskanal sehr. Auch deshalb, weil keine Telefonnummer zur Nutzung erforderlich ist.
Während der Coronavirus-Krise fand der Schulunterricht ausschliesslich online statt. Ein Messenger ergänzt das bestehende Toolset perfekt!

Lernen Sie Threema Work kennen!

Kostenlos testen Sales kontaktieren
Weitere Informationen finden Sie hier.